Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< März 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
2526273031
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2006 Einsatz 19/2006

Einsatz 19/2006

Brandeinsatz 08.07.2006

19. Samstag, 08.07.2006,  Epterode, Zimmerplatzstraße

Alarmierungsstichwort: BE - Brennt Heuballen

Alarmierungszeit: 23:28 Uhr

Eingesetzte Kräfte: --

Eingesetzte Fahrzeuge: --

Einsatzende: 01:50 Uhr am 09.07.2006

Das Fußball-WM-Spiel um den dritten Platz war gerade erst zu Ende, als die Feuerwehren Epterode, Rommerode, Laudenbach und Großalmerode gegen 23:30 Uhr zu einem Brandeinsatz in Epterode alarmiert wurden.


Wie sich herausstellte, brannten in der Zimmermannplatzstraße in Epterode mehrere dort gelagerte Heuballen, sowie diverse Lagerungshilfen wie Autoreifen und Kunststoffrohre.

Die Feuerwehr Großalmerode war mit 4 Fahrzeugen und insgesamt 15 Einsatzkräften im Einsatz.

Gegen 01:50 Uhr konnte der Einsatz für die Feuerwehr Großalmerode und alle Ortsteilwehren mit Ausnahme von Epterode beendet werden.
Die Wehr Epterode verblieb als Brandwache am Einsatzort.

Zur Nachbereitung des Einsatzes, insbesondere zur Reinigung und Pflege der eingesetzten Schläuche, wurde durch die Wehrführung noch in der Nacht ein Sonderdienst für Sonntag den 09.07.2006, ab 14:00 Uhr angesetzt.

Der Einsatz in Epterode dauerte somit nicht "nur" ca. 2,5 Stunden in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sondern er findet seine notwendige Fortführung am Sonntag Nachmittag.

Aufgrund der Menge des eingesetzten Schlauchmaterials kann davon ausgegangen werden, dass die Nachbereitung des Brandeinsatzes genau so lange dauert, wie der Brandeinsatz in der vergangenen Nacht selbst.





Aktualisiert (Montag, den 16. Mai 2011 um 20:40 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal