Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< April 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222324262728
2930     
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2006 Einsatz 27/2006

Einsatz 27/2006

Technischer Hilfeeinsatz 20.08.2006

27. Sonntag, 20.08.2006,  Trubenhausen, Hauptstraße

Alarmierungsstichwort: TH - Verkehrsunfall - Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Alarmierungszeit: 14:01 Uhr

Eingesetzte Kräfte: 15

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25, GW-N, FF Weißenbach TSF

Einsatzende: 14:45 Uhr

POL-ESW: Pressemitteilung vom 21.08.2006

"Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Unfallort: Großalmerode/Weißenbach, L 3239, Einmündung zur K 51 Unfallzeit: Sonntag, 20.08.06, 12.50 Uhr

Eine 48-jährige Frau aus Helsa befuhr mit ihrem Pkw, VW-Passat, die L 3239, aus Trubenhausen kommend in Richtung Bad Soden Allendorf. Ein 59-jähriger aus Weißenbach befuhr mit seinem Pkw, Daimler-Chrysler, die K 51, aus Laudenbach kommend und wollte an der Einmündung zur L 3239 nach Weißenbach abbiegen. Dabei übersah er die auf der Vorfahrtstraße befindliche 48-jährige Frau und es kam zum Verkehrsunfall. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Eine größere Ölspur musste durch die freiwillige Feuerwehr Großalmerode/Weißenbach beseitigt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13.000.- Euro.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner"

Die Feuerwehr Großalmerode wurde am 20.08.2006 um 14:01 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Weißenbach nachalarmiert, da nach einem VU größere Mengen ausgelaufener Kraftstoff aufgenommen werden mussten.

Insgesamt war die Feuerwehr Großalmerode mit 9 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen (TLF und GW-L) vor Ort.

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal