Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< Januar 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
141516181920
21222324252627
28293031   
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2006 Einsatz 30/2006

Einsatz 30/2006

Personensuche 05.10.2006

30. Donnerstag, 05.10.2006,  Laudenbach, Richtung Meißner

Alarmierungsstichwort: TH - Personensuche nach Verkehrsunfall

Alarmierungszeit: 11:12 Uhr

Eingesetzte Kräfte: 9

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 10/6, TLF 16/25

Einsatzende: 13:15 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort "Personensuche nach Verkehrsunfall" wurden die Feuerwehren Großalmerode, Rommerode und Laudenbach am Donnerstag um 11:12 Uhr per Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert.

Durch den Forst wurde im Bereich Laudenbach, Richtung Meißner, ein neuwertiges Fahrrad mitten auf einem Feldweg liegend aufgefunden. Vom Besitzer des Fahrrades fehlte jedwede Spur. Da angenommen werden musste, dass der oder die Besitzer(in) mit dem Fahrrad verunfallt war und eventuell ohne Orientierung durch den Wald irrt, wurde durch die Leitstelle Werra-Meißner Alarm ausgelöst.

Da allerdings nach über zwei Stunden Suche keine Person aufgefunden werden konnte, welcher das Fahrrad zu zuordnen war, wurde die Suche gegen 13:15 Uhr eingestellt und der Einsatz beendet.

Die Feuerwehr Großalmerode war mit 9 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen (LF und TLF) im Einsatz. Weiterhin waren die Feuerwehren Laudenbach und Rommerode, der KBM 04 (Kreisbrandmeister), sowie die Polizei Hessisch Lichtenau am Einsatz beteiligt.

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal