Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< August 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627283031 
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2008 Einsatz 01/2008

Einsatz 01/2008

Öleinsatz 01.01.2008

01. Dienstag, 01.01.2008,  Rommerode, Friedrichsbrücker Str. - Großalmeroder Str.

Alarmierungsstichwort: TH - Ölspur

Alarmierungszeit: 10:03 Uhr

Eingesetztes Personal: 18 FF Großalmerode

Eingesetzte Einheiten: KdoW, ELW1, LF 10/6, TLF 16/25, GW-N, MTW FF Rommerode, LF 10/6 FF Rommerode, RTW DRK Großalmerode

Einsatzende: 14:05 Uhr

Das allgemein übliche Ausschlafen am Neujahrsmorgen war für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großalmerode am 01.01.2008 bereits um kurz nach 10:00 Uhr beendet. 

Um 10:03 Uhr wurde die Feuerwehr Großalmerode per Funkmeldeempfänger zu einer größeren Ölspur in der Ortslage Rommerode alarmiert. Dort war die Feuerwehr Rommerode bereits mit der Beseitigung der Ölspur beschäftigt. 

Wie sich herausstellte, erstreckte sich die Ölspur einmal quer durch ganz Rommerode, von der Wetterburg bis Ortsausgang Richtung Epterode und zusätzlich noch von der Ortsmitte Rommerode bis zum Ortsausgang Richtung Walburg. 

Die Tätigkeiten der Feuerwehren waren somit das Abstreuen der gesamten, teilweise fahrbahnbreiten Ölspur, sowie die Aufnahme des mit Öl getränkten Ölbindemittel mit Kehrmaschinen, sowie Schaufel und Besen. Unterstützt wurden die Feuerwehren Großalmerode und Rommerode hierbei auch durch eine große Kehrmaschine der Fa. Jannes Gartenbau GmbH. 

Während des Öleinsatzes ergab sich für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr noch ein weiterer Einsatz. Bei den Arbeiten entdeckten die Einsatzkräfte, zusammen mit Passanten, eine, auf einer Parkbank eingeschlafene, stark unterkühlte weibliche Person. Diese Person wurde, nach durchgeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen, in den ELW der Feuerwehr Großalmerode verbracht und nach Eintreffen des Rettungsdienstes, diesem übergeben. 

Kurz nach 14:00 Uhr konnte der Einsatz dann, nach Abschluss aller Maßnahmen, beendet werden.

Bilder und Bericht: © Feuerwehr Großalmerode

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. Mai 2011 um 16:28 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal