Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< Januar 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
141516181920
21222324252627
28293031   
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2008 Einsatz 05/2008

Einsatz 05/2008

Technischer Hilfeeinsatz 27.01.2008

05. Sonntag, 27.01.2008,  Großalmerode, Bilstein Wanderparkplatz

Alarmierungsstichwort: TH - Baum auf Straße

Alarmierungszeit: 17:43 Uhr

Eingesetztes Personal: 15 FF Großalmerode

Eingesetzte Einheiten: ELW1, LF 10/6, TLF 16/25, LF 10/6 FF Rommerode

Einsatzende: 18:40 Uhr

Mehrere Wochenendausflügler waren am Sonntagabend mit ihren Pkw's auf dem Wanderparkplatz zum Bilstein in Großalmerode für ca. eine Stunde "eingeschlossen". Eine große Tanne war aufgrund des Sturmes am 27.01.2008 am Eingang zum Parkplatz quer über die Straße gefallen. 

Die alarmierten Feuerwehren aus Großalmerode und Rommerode zersägten die umgestürzte Tanne und sorgten damit dafür, dass die eingeschlossenen Sonntagsspaziergänger wieder frei Fahrt nach Hause hatten. 

In diesem Zusammenhang bittet die Feuerwehr Großalmerode nochmals eindringlich darum, bei starkem Wind oder Sturm von Ausflügen in den Wald Abstand zu nehmen. 

Es ist auch bei relativ geringem Wind im Moment jederzeit möglich, dass Bäume umstürzen. 

Die, durch den Sturm Kyrill und die anschließenden Aufräumarbeiten, geschwächten Böden und Bäume können auch mäßigen Winden nicht standhalten. 

Durch den lückenhaften und ausgedünnten Baumbestand hat selbst die geringste Windböe optimale Angriffsmöglichkeiten auf die noch verbliebenen Bäume und kann diese umwerfen. 

Hier besteht höchste Lebensgefahr!!!

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. Mai 2011 um 16:29 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal