Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< Juni 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
171819212223
24252627282930
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2009 Einsatz 23/2009

Einsatz 23/2009

Brandeinsatz 14.10.2009

23. Mittwoch, 14.10.2009,  Epterode

Alarmierungsstichwort: BE - Wohnungsbrand

Alarmierungszeit: 18:34 Uhr

Eingesetztes Personal: 20 Einsatzkräfte FF Großalmerode, 11 Einsatzkräfte FF Epterode, 3 Einsatzkräfte FF Hessisch Lichtenau

Eingesetzte Einheiten: KdoW, ELW 1, LF 10/6, TLF 16/25, TSF-W FF Epterode, ELW 1 mit Wärmebildkamera FF Hessisch Lichtenau, KBM 04, Polizei Hessisch Lichtenau, Kriminalpolizei Eschwege, RTW DRK Großalmerode

Einsatzende: 22:30 Uhr



Am 14.10.2009 wurden die Feuerwehren Großalmerode und Epterode um 18:34 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Epterode alarmiert.

Bereits nach wenigen Minuten war die Feuerwehr Epterode vor Ort und begann sofort mit der Brandbekämpfung der Brandwohnung. Eingesetzt wurde ein Trupp im Außenangriff und ein Trupp, unter PA (umluftunabhängiger Atemschutz), im Innenangriff.

Nach Ankunft der Feuerwehr Großalmerode stellte diese Sicherheitstrupps und unterstützte die Löscharbeiten mit einem zweiten Trupp unter PA im Innenangriff.

Anschließend wurde das Brandhaus mit dem Druckbelüfter rauchfrei belüftet und mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr HeLi wurden letzte Glutnester ausfindig gemacht und abgelöscht.

Gegen 22:15 Uhr konnte die Brandstelle an die Feuerwehr Epterode zur Brandwache übergeben werden und die Feuerwehr Großalmerode rückte wieder ein.

Der Bevölkerung von Epterode möchten wir an dieser Stelle recht herzlich für den heißen Tee danken, der den Einsatzkräften in großer Menge serviert wurde. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hat dieses den Einsatz doch sehr erleichtert.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.fw-heli.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Polizei Hessisch Lichtenau

Brand

In der Dorfstraße in Großalmerode-Epterode wurde gestern Abend, um 18.35 Uhr, ein Wohnungsbrand gemeldet. Bei dem Objekt handelt es sich um ein Fachwerkhaus, welches zurzeit renoviert wird. Vom Brand betroffen war insbesondere das Wohnzimmer. Dort kam es möglicherweise im Bereich des Kamins zum Brandausbruch, wobei die Ursache durch die Kriminalpolizei Eschwege noch ermittelt wird. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 45.000 EUR. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Epterode und Großalmerode."

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


23-09_077.jpg 23-09_079.jpg 23-09_080.jpg 23-09_081.jpg 23-09_082.jpg 23-09_084.jpg


Bericht: © Feuerwehr Großalmerode und Polizeidirektion Werra-Meißner
Bilder: © Feuerwehr Großalmerode

Aktualisiert (Freitag, den 27. Mai 2011 um 17:20 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal