Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< Januar 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
141516181920
21222324252627
28293031   
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2015 Einsatz 15/2015

Einsatz 15/2015

Brandeinsatz (F2 - Rauchentwicklung) 03.07.2015

15. Freitag, 03.07.2015

Alarmierungsstichwort: F2 - Rauchentwicklung (beginnender Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag)

Einsatzort: Laudenbach, Hitzgasse

Alarmierungszeit: 09:49 Uhr

Eingesetzte / alarmierte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Großalmerode, Freiwillige Feuerwehr Laudenbach, Freiwillige Feuerwehr Rommerode, Rettungsdienst RTW DRK Großalmerode, Polizei Hessisch Lichtenau



Vermutlich durch einen Blitzschlag kam es in Großalmerode-Laudenbach zu einem beginnenden Dachstuhlbrand. Der Brand konnte jedoch, Dank der schnellen Alarmierung durch Anwohner und Dank des schnellen Eingreifenes der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Großalmerode, noch im Anfangsstadium bekämpft und gelöscht werden.

POL-ESW: Pressemitteilung vom 03.07.2015 (2)
03.07.2015 – 14:07

Polizei Hessisch Lichtenau

Brand nach Blitzeinschlag

Während des Gewitters, welches heute Morgen über den Werra-Meißner-Kreis zog, kam es gegen 09.50h zum Blitzeinschlag in das Dach eines Einfamilienhauses in der Hitzgasse in Laudenbach. Ein Nachbar beobachtet, wie der Blitz in das Dach einschlug und dadurch die sich darunter befindliche Dämmwolle in Brand setzte. Durch die sofort alarmierten Feuerwehren aus Großalmerode, Rommerode und Laudenbach konnte der Brand schnell gelöscht werden. Es wurden lediglich ein Dachsparren und eine Dachlatte im Mitleidenschaft gezogen. Sachschaden: 2500.- Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Aktualisiert (Freitag, den 03. Juli 2015 um 13:17 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal