Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< März 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
181920222324
252627283031
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Einsätze 2005 Einsatz 08/2005

Einsatz 08/2005

Verkehrsunfall 05.06.2005

08. Sonntag, 05.06.2005,  B451, Paffenberg

Alarmierungsstichwort: TH - Rettungsschereneinsatz

Alarmierungszeit: 04:48 Uhr

Eingesetzte Kräfte: --

Eingesetzte Fahrzeuge: --

Einsatzende: 07:15 Uhr

Am frühen Morgen des 05.06.2005 wurde die Feuerwehr Großalmerode durch die Leitstelle Werra-Meißner mit dem Einsatzstichwort "Schwerer VU - Rettungsschereneinsatz" alarmiert und geweckt.

Allein die Stimmlage des Disponenten der Leitstelle, die aus dem Funkmeldeempfänger ertönte, ließ nichts Gutes erahnen.

Bereits 7 Minuten nach der Alarmierung waren die ersten Kräfte der Feuerwehr Großalmerode vor Ort an der Einsatzstelle.

Ein aus Richtung Wickenrode gekommener BMW war auf halber Stecke zw. Wickenrode und dem Pfaffenberg-Haus ins Schleudern geraten und quer zur Fahrtrichtung, mit der Beifahrerseite voraus gegen die Leitplanke der Gegenfahrbahn gerammt.

Durch die Wucht der Aufpralls und weil die Leitplanke an diesem Ende nicht zum Boden hin abgesenkt war, hat sich die Leitplanke einmal quer durch das Fahrzeuginnere gebohrt.

Durch die Beifahrertüre rein - durch das Fahrzeug hindurch - und zur Fahrertüre wieder hinaus, wobei diese vom Fahrzeug abgetrennt wurde.

Wie durch ein Wunder kamen die beiden Insassen mit dem Leben davon. Bei solch einem Unfallverlauf hätte dieser Verkehrsunfall auch mit weit schlimmeren Folgen einhergehen können.

Nach fast 2 ½ Stunden Einsatzdauer konnte die Feuerwehr Großalmerode den Einsatz beenden.












 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal