Informationen zu Hydranten

 

Rauchmelder retten Leben!


Kalender
<< Juni 2019 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
171819212223
24252627282930
Nächste Termine
Social Networking
Facebook 
Startseite Einsatzabteilung Fahrzeuge und Gerät Geräte Rosenbauer ARGUS®4 Wärmebildkamera

Rosenbauer ARGUS®4 Wärmebildkamera

Rosenbauer ARGUS®4 Wärmebildkamera

Rosenbauer ARGUS®4 WärmebildkameraRosenbauer ARGUS®4 Wärmebildkamera

Modernste Technik kombiniert mit einfacher Bedienbarkeit.

Die ARGUS®4 Wärmebildkamera ist perfekt geeignet für alle Einsatzzwecke in der Feuerwehr.

Die ARGUS®4 ist eine kleine, leichte Kamera, die einfach zu bedienen ist. Sie verfügt über die am höchsten entwickelten Funktionen, die momentan im Bereich von Wärmebildkameras überhaupt erhältlich sind! 

  • Klein, leicht und einfach zu bedienen
  • Beste Darstellung des Wärmebildes (verschiedene Farbeinstellungen wählbar)
  • Umgebungs- und Spot-Temperaturmessung
  • Digitale Bildaufnahme
  • Überzeugende technische Details

Einsatzzwecke der Wärmebildkamera. 

Jedes Objekt und jeder Mensch gibt Wärmestrahlung ab, die die ARGUS® 4 in ein sichtbares Bild umwandelt. Versteckte Brandherde und gefährliche Feuer hinter Türen, Wänden und Decken und somit drohende Einsturz- und Stichflammengefahr können rechtzeitig erkannt werden. Mit der ARGUS® 4 können Sie: 

  • Hindernisse rechtzeitig erkennen,
  • Personen rascher finden und retten (sowohl bei Brandeinsätzen als auch bei Personensuche im Wald oder freien Gelände),
  • Brandherde schneller identifizieren,
  • Wasserstrahl kontrollieren und so gezielter löschen.

Klein, leicht und einfach zu bedienen. 

Die ARGUS®4 wiegt inklusive Batterien nur mehr 1,3 kg und das bei Abmessungen von 185 x 185 x 130 mm! 

Eine einfache Bedienbarkeit ist für die Feuerwehr besonders wichtig, da man im Einsatz auch unter Stress rasch handeln muss. Die ARGUS ®4 ist daher mit nur drei Bedienknöpfen ausgestattet, die sich alle an der Vorderseite der Kamera befinden und zudem mit Symbolen logisch beschriftet sind.

Das Wärmebild der ARGUS®4. 

Die dynamische Bildeinfärbung der ARGUS®4 färbt das Wärmebild ein, damit der Feuerwehrmann die heißesten Bereiche der Einsatzstelle erkennen kann. 

Dabei können unterschiedliche Farbeinstellungen vorgenommen werden.

Technische Daten
 
Abmessungen und Gewicht
Abmessungen ohne Handgriff (BxHxT) 130 x 185 x 185 mm
Abmessungen mit Haltegriff (BxHxT) 295 x 185 x 185 mm
Gewicht ohne Handgriff inkl. Batterie 1,3 kg
Gewicht mit Handgriff inkl. Batterie 1,5 kg
 
Stromversorgung
Stromzufuhr interne Batterieeinheit
Batterieeinheit

2.300 mAh, NiMH (wiederaufladbar)

Batterie-Nutzdauer 4 Stunden bei kontinuierlichem Gebrauch
Abmessungen Batterieeinheit (BxHxT) 125 x 55 x 50 mm
Gewicht Batterieeinheit 0,22 kg
   
Schutzart
Schutzart staub- und wasserfest gem. EN 60529, Klasse IP 67
Mechanische Stabilität auf Schock und Vibration getestet (IEC60950-1 und BS EN 60721-3-2 Klasse 2M3)
Fallhöhe hält Fall aus 2 Meter Höhe aus
Lagerungstemperatur -10°C bis +40°C
 

Optische Daten

Sensor Ungekühlter Mikrobolometer
Sensor-Material Amorphes Silizium (ASi)
Auflösung 160 x 120 Pixel
Spektrale Empfindlichkeit 7 – 14 Mikrometer
Rauschäquivalente Temperaturdifferenz < 0,1°C
Maximale Blendenöffnung f/1,0
Horizontales Gesichtsfeld 50°

Aktualisiert (Donnerstag, den 08. September 2011 um 11:13 Uhr)

 
smile.amazon.de


Wetter in Großalmerode
Wettergefahren



Hochwasserportal