NEWS

Weihnachtsmann bringt der Jugendfeuerwehr Geschenke

Heute haben unsere Jugendwarte am Standort Laudenbach schonmal Weihnachtsmann gespielt und an die Jugendfeuerwehr kleine Geschenke verteilt Wir hoffen, der Inhalt gefällt unseren Kids 🙂 Wir bedanken uns bei unserem Wehrführer Dirk Bindbeutel, der auch ein kleines Geschenk beigesteuert hat.


Nikoläuschen an den Laudenbächer Kindergarten übergeben

Heute Morgen haben wir Geschenke an den Kindergarten „Kleine Strolche“ in Laudenbach übergeben. Auch wenn jetzt manche Kinder das Geschenk zweimal erhalten haben, hoffen wir, dass dies etwas Freude bereitet. Wir hoffen auf einen „normalen“ Nikolaustag im nächsten Jahr! Bleibt alle Gesund! Euer Standort Laudenbach


Übungsdienst eingestellt!

Erst im Juni wurde der Übungsdienst, unter bestimmten Hygienevoraussetzungen, wieder freigegeben.Auf Grund der steigenden Infektionszahlen im Stadtgebiet, hat Bürgermeister Finn Thomsen erneut die Einstellung des Übungsdienstes angeordnet, um weiterhin die Einsatzbereitschaft und damit verbunden den örtlichen- und überörtlichen Brandschutz zu gewährleisten.


Einheitliche Masken für unsere Feuerwehr

Ab sofort sind die Kameraden*innen der Feuerwehr Großalmerode mit einheitlichen Masken ausgerüstet, auf die das neue Logo der Feuerwehr Großalmerode gestickt wurde.Angefertigt wurden die Masken von der Schneiderei Kerstin Brehl aus Großalmerode.Die Masken werden in Kürze durch die Wehrführer der einzelnen Standorte an die Einsatzkräfte verteilt.


Der Standort Kernstadt stellt sich vor…

#Feuerwehrvorstellungsreihe der Stadtverwaltung Großalmerode Freiwillige Feuerwehr Großalmerode – Standort Kernstadt Am Standort der Kernstadt sind insgesamt 31 Feuerwehrfrauen und Männer aktiv in der Einsatzabteilung. Dieser Standort fungiert als sogenannter Stützpunkt. Hier befinden sich auch die Atemschutzwerkstatt und die Werkstatt des Stadtgerätewarts, sowie verschiedene Reservelager der Feuerwehr Großalmerode. Der „Standort Kernstadt“ verfügt neben einem normalen Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) auch über drei…


Der Standort Epterode stellt sich vor…

#Feuerwehrvorstellungsreihe der Stadtverwaltung Großalmerode Freiwillige Feuerwehr Großalmerode – Standort Epterode Der Standort Epterode hat insgesamt 16 freiwillige Feuerwehrfrauen und Männer, welche im Ernstfall ihr „TSF-W“ (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Löschwasserbehälter) besetzen. Das Fahrzeug hat den Funkrufnamen „Florian Großalmerode 1-48“. Besonders stolz sind die Kameradinnen und Kameraden in Epterode auf Ihre neue sogenannte „PFPN 10-1500“ der Fa. Ziegler. Eine sehr leistungsstarke tragbare Pumpe,…


Danke an alle Helfer

Bezugnehmend auf den Großbrand in Großalmerode, Ortsteil Laudenbach am 30./31.07.2020 Auch wenn es für alle Kameraden*innen der Feuerwehren, die aus den Gemeinden außerhalb von Großalmerode angerückt sind, sowie für das THW und das DRK selbstverständlich ist zu helfen, wenn sie gebraucht werden: DANKE!! So ein Großeinsatz zeigt, dass es auf alle Einsatzkräfte ankommt und wir jeden Mann/jede Frau benötigen. Unser…


Millionenspende des deutschen Ölherstellers LIQUI MOLY

Der deutsche Hersteller von Ölen und Additiven, Liqui Moly, spendet insgesamt Waren im Wert von 1 Millionen Euro an Hilfsorganisationen. Auch die Feuerwehren der Stadt Großalmerode erhalten eine Spende für die Pflege und Wartung der Feuerwehrgeräte und Fahrzeuge. Gerade in Zeiten von Corona, ist die Pflege und Wartung der Geräte besonders wichtig. Da die Feuerwehren Teil der kritischen Infrastruktur sind,…


Masken für Rommeröder Feuerwehr

Am Sonntag, den 17.05.2020 erhielt die Feuerwehr Rommerode eine Ergänzung zur persönlichen Schutzausrüstung.Es gab Mund-Nasen-Schutzmasken, die von Kathrin Hunstock und Andrea Kilian genäht und als Spende an die Feuerwehr überreicht wurden.Die Rommeröder Feuerwehr bedankte sich für die Arbeit der fleißigen Näherinnen mit je einem Gutschein für die Gaststätte “Grüner Baum” in Rommerode.Mit diesen Masken können sich die Kameraden bei Einsätzen…