Laudenbach

In stillem Gedenken an die Gründer des einheitlichen Notrufs

Ute und Siegfried Steiger haben nach dem tragischen Tod ihres 8-jährigen Sohns Björn Steiger ab 1969 die gleichnamige Stiftung ins Leben gerufen, die Björn Steiger-Stiftung. Vor wenigen Monaten hat sich unser PR-Team mit der Geschichte des Notrufs intensiv beschäftigt und am 11.2.2022 anlässlich des europäischen Tag des Notrufs einen Livestream gesendet.Wir durften den Präsident der Björn Steiger-Stiftung, Pierre-Enric Steiger, Bruder…


Atemschutz-Einsatzübung in Uengsterode

Am Freitag haben wir für die Atemschutzgeräteträger eine Einsatzübung durchgeführt, die mindestens einmal jährlich stattfinden soll. Die Kameraden wurden hierbei nicht nur körperlich beansprucht, sondern auch geprüft, inwieweit sie sich bei völliger Blindheit als Trupp in einem Raum orientieren können, um eine Personensuche nachzustellen. Zusammen mit einigen Kameraden aus Laudenbach konnten bei diesem Übungsdienst auch fünf junge Kameraden aus beiden…


Nachbericht zum Tag des Notrufs am 11.2.

Am 11.2. haben wir, das PR-Team der Feuerwehr Großalmerode, einen Livestream – unseren ersten Livestream – anlässslich des europäischen Tag des Notrufs aus dem Standort Laudenbach gesendet. Vielen Dank an alle Unterstützer und insbesonders an die Björn Steiger-Stiftung, dessen Präsident Pierre-Enric Steiger und Bruder des damals 1969 verunglückten 8-jährigen Björn Steiger, live bei uns im temporären Studio zu Gast war.Der…


Laudenbächer Christbäume können am Feuerwehrhaus abgegeben werden!

Im Normalfall sammelt die Jugendfeuerwehr am Standort Laudenbach jedes Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Leider fällt das Corona bedingt auch in diesem Jahr wieder aus. Aber: Für alle Laudenbächer besteht die Möglichkeit ihren Baum am Samstag, den 08.01.2022 von 10-13 Uhr am Feuerwehrhaus abzugeben. Über eine kleine Spende freut sich die Jugendfeuerwehr!



Advent, Advent, die Wohnung brennt!

Statistisch gesehen gibt es zum Jahresende ca. 9.000 Wohnungs- und Gebäudebrände mehr als in den restlichen Monaten des Jahres. Dies ist leider einer eigentlich schönen Zeit geschuldet… So besinnlich und schön die Adventszeit auch ist, sorgt sie dennoch für ein erhöhtes Risiko an Bränden. Viele Bürger*innen sind sehr leichtsinnig im Umgang mit Kerzen, sodass im schlimmsten Fall ein “Hausbesuch” der…


Atemschutzunterweisung und -übung

Am Donnerstag, den 18.11.2021 fand am Standort Rommerode eine Unterweisung für Atemschutzgeräteträger statt. Im Anschluss ging es auf das Gelände der Fa. VGT DYKO, wo an verschiedenen Stationen das Arbeiten unter Atemschutz geübt wurde. 5 Stationen gab es, an denen es um das bewegen von Lasten oder das Überwinden von Hindernissen ging. Beides, also Unterweisung und Übung, sind einmal im…


Schlachteessen in Laudenbach fällt aus!

Freiwillige Feuerwehr Laudenbach e.V.Mitteilung an alle Vereinsmitglieder: “Liebe Kameradinnen und Kameraden.Die aktuelle pandemische Lage spitzt sich von Tag zu Tag immer weiter zu!Auch bei uns im Werra-Meißner Kreis und um uns herum steigen die Zahlen der Infizierten Covid-Erkrankten rasant an. Mit diesem Verlauf der Pandemie haben wir alle nicht gerechnet. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden das geplante…



Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins am Standort Laudenbach

Am 04.09.2021 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laudenbach e.V. im Feuerwehrgerätehaus statt. Der 2. Vorsitzende Oliver Bolte berichtete über den Rücktritt der 1. Vorsitzenden Tina Schäfer und die vielfältigen Auswirkungen des Coronavirus auf die Vereinsaktivitäten. Wehrführer Dirk Bindbeutel ging auf die Fortschritte am Anbau des Gerätehauses ein und reflektierte die Zusammenarbeit der Kamerad*innen beim Großbrand in Laudenbach Ende…